Stadtjugendpflege sucht motivierte Betreuer*innen für die Ferienspiele 2017

zoom-310080_640Vom 24. Juli bis 05. August 2017 veranstaltet die Stadt Heppenheim Ferienspiele für Heppenheimer Kinder und Jugendliche. Für das zweiwöchige Programm sucht die Stadtjugendpflege wieder motivierte Betreuer*innen.

Bei den Heppenheimer Ferienspielen spielen die einzelnen Ferienspiel-Gruppen und das Gemeinschaftsgefühl eine große Rolle. Die Gruppen werden jeweils von zwei Betreuer*innen geleitet und setzen sich aus bis zu 25 altershomogenen Teilnehmer*innen zusammen.

Aufgabe der Betreuer*innen ist es, die Kinder und Jugendlichen vom ersten Tag an biszum Abschlussfest durch das Programm zu begleiten. Die Teilnehmer*innen sollen zum gemeinschaftsbezogenen und verantwortlichen Handeln motiviert werden. Die Betreuer*innen tragen deshalb einen wichtigen Teil zum Gelingen des Gesamtkonzeptes bei.

Die Bewerber*innen sollten engagiert, flexibel und belastbar sein sowie idealerweise bereits Erfahrung in der Betreuung von Kindern oder Jugendlichen haben.

Voraussetzung für die erstmalige Tätigkeit als Betreuer*in bei den Heppenheimer Ferienspielen ist ein Mindestalter von 18 Jahren sowie die Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar. Dieses findet voraussichtlich am Wochenende vom 09. bis 11. Juni 2017 statt. Während dieses Seminars werden die für die Ferienspiele notwendigen Grundlagen vermittelt und die Betreuer*innen-Teams gebildet.

Das Bewerbungsformular kann hier heruntergeladen werden. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2017.

Weitere Informationen sind telefonisch bei Frau Schork (06252- 131205) erhältlich.

Oster-Programm für Kids 2017

easter-1280504_640Die Stadtjugendpflege bietet vom 10. bis 13. April ein „Oster-Programm für Kids“ an. Mitmachen können Heppenheimer Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, die Lust haben kreativ zu werden und in ihren Osterferien Spaß haben wollen.

Jeden Tag wird etwas anderes geboten und für jeden Geschmack ist etwas dabei:

montags (10. April; 09:00 bis 13:00 Uhr) beginnt die Woche mit der „Osterwerkstatt“. Der Kreativität werden dabei keine Grenzen gesetzt. Seid gespannt…

dienstags (11. April; 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr) schwingen wir in der „Frühlingsküche“ den Kochlöffel und zaubern dabei die ein oder andere Leckerei…

mittwochs (12. April; 09:00 bis 13:15 Uhr) statten wir dem Museum in Bensheim einen Besuch ab. Hier beschäftigen wir uns mit der Frage, ob es möglich ist, Metall ohne die Hitze eines Schmiedefeuers zu bearbeiten…?

donnerstags (13. April; 9:00 bis 13:00 Uhr) testen wir unser Wissen zum Thema „Spiele rundum das Ei“. Welche kennt ihr schon, was bringen die anderen mit? Es wird ausprobiert, gespielt und gelacht…

Die Teilnahmegebühr beträgt 5,- Euro pro Veranstaltungstag. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Anmeldeschluss ist der 17.03.2017.

Informationen und Anmeldung ab sofort telefonisch bei der Stadtjugendpflege Heppenheim, Pia Henkelmann: 06252-959 40 50.

Jugendsammelwoche vom 27. März bis 10. April 2017

Banner_JSW2017Der neue Anstrich im Gruppenraum, sozial verträgliche Beiträge für die Sommerfreizeit oder Materialien für die Gruppenstunde – Jugendarbeit ist wertvoll, aber nicht ganz kostenlos. Zwar werden die Angebote vor allem vom ehrenamtlichen Engagement getragen, dennoch geht es nicht ohne eine vernünftige finanzielle Ausstattung.

Hessens Jugend wird deshalb wieder aktiv bei der Jugendsammelwoche 2017. Vom 27. März bis zum 10. April gehen junge Menschen von Haus zu Haus und bitten um Unterstützung für ihre Anliegen.

Die Jugendsammelwoche ist seit über 60 Jahren ein Gemeinschaftsprojekt der sammelnden Gruppen mit den Jugendämtern und dem Hessischen Jugendring. In Heppenheim übernimmt die Stadtjugendpflege die Koordination. „Die Aktion ist eine wichtige Säule der Finanzierung der Arbeit.“ erklärt Mario Machalett, Vorsitzender des Hessischen Jugendrings. „Ohne diese Unterstützung wären viele Aktionen wie Zeltlager, Gruppenstunden oder außerschulische Bildungsangebote gar nicht möglich.“ Rund 75.000 Menschen engagieren sich in Hessen in Jugendverbänden mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten. Eine verlässliche Finanzierung ist der Grundstein zur Erreichung dieses Ziels.

Alle Heppenheimer Vereine, die sich an der hessischen Jugendsammelwoche beteiligen wollen, lädt die Stadtjugendpflege Heppenheim für Mittwoch,  15.03.2017, um 19.00 Uhr, in die Karlstraße 2 ein. Dort werden nähere Informationen zur Jugendsammelwoche gegeben sowie die Sammelunterlagen verteilt. Vereine aus den Ortsteilen werden gebeten, bereits um 18.30 Uhr zu erscheinen.

Für weitere Informationen steht die Stadtjugendpflege gerne telefonisch unter 06252-9594050 zur Verfügung.

Termine 2017: Ferienspiel-Programm der Stadt Heppenheim

clock-481813_640Wie jedes Jahr finden während der hessischen Ferien wieder Ferienspiele bzw. Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche aus Heppenheim statt.

Die voraussichtlichen Termine in diesem Jahr sind:

Osterferien: Oster-Programm vom 10.04. bis 13.04.2017 für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren

Sommerferien: Ferienspiele vom 24.07. bis 05.08.2017 für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 und 16 Jahren

Herbstferien: Herbst-Programm vom 16.10. bis 20.10.2017 für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren

Weitere Informationen zu unseren Ferienprogrammen, den Ferienspielen sowie der jeweiligen Anmeldung werden in Kürze bekannt gegeben.

Herbst-Programm für Kids 2016

halloween-151843_640Langeweile in den Herbstferien muss nicht sein. Die Stadtjugendpflege bietet vom 24. bis 28. Oktober ein „Herbst-Programm für Kids“ an. Mitmachen können Kids im Alter von 7 bis 12 Jahren.

 

An jedem Tag wird etwas anderes geboten und für jeden Geschmack ist etwas dabei:

  • Montag (24. Oktober von 09:00 bis 13:00 Uhr) starten wir mit euch in der „Herbstwerkstatt“. Wir basteln, malen und gestalten rund um das Thema „Herbst“ und „Halloween“. Lasst euch überraschen!
  • Dienstag (25. Oktober von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr) schwingen wir in der „Hexenküche“ Kochlöffel und Nudelholz, um Passendes zur Jahreszeit zuzubereiten. Es wird gekocht, gebacken und anschließend gemeinsam gegessen.
  • Mittwoch (26. Oktober von 09:00 bis 13:00 Uhr) ist „Outdoor“ angesagt. Mit Wandernavigationsgeräten begeben wir uns beim „FunGeocaching“ auf eine GPS-gestützte Schatzsuche. Ein Tour-Guide begleitet und erklärt uns die GPS-Geräte. Im Team müssen Aufgaben gelöst werden, um schließlich gemeinsam den „großen Schatz“ zu finden.
  • Donnerstag (27. Oktober von 08:30 bis 15:00 Uhr) machen wir uns mit Öffentlichen Verkehrsmitteln auf zu einem Ausflug zum „Senckenbergmuseum“ nach Frankfurt. Dort werden wir zunächst zu den Highlights der Ausstellungen geführt und begeben uns dann nochmal selbst auf Erkundungstour durch das Museum.
  • Freitag (28.Oktober von 9.00 bis 13:00 Uhr) erwartet euch zum Ferienabschluss in der Oase eine Halloween-Party mit viel Spaß, Spielen und der ein oder anderen gruseligen Überraschung. Vergesst nicht, euch entsprechend zu verkleiden.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,- Euro pro Veranstaltungstag. Anmeldeschluss ist der 14.10.2016.

Informationen und Anmeldung ab sofort telefonisch bei der Stadtjugendpflege:

Pia Henkelmann: 06252 9594050.

Neu im K2: Kreativkurs „Kreativity“ für Mädchen

color-749118_1280Das Haus der Jugend „K2“ erweitert sein Angebot für Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren: ab dem 27. September beginnt im Rahmen des Mädchen-Treffs ein Kreativkurs.

Unter der Anleitung einer professionellen Künstlerin und Designerin wird gemalt, gezeichnet, getöpfert und gedruckt. Die Mädchen erhalten Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Vorstellungen und können eigene Ideen einbringen. Der Kurs wird unterstützt vom BMBF im Programm „Bündnis für Bildung“. Für die Teilnehmerinnen entstehen weder Kursgebühren noch Materialkosten.

Dienstags von 15.00-18.00 Uhr ist Mädchen-Treff im „K2“. Interessierte Mädchen können jederzeit vorbeikommen und mitmachen.

Der Kurs startet am Dienstag den 27. September 2016 und findet dann immer dienstags von 15.30 bis 17.30 Uhr im Haus der Jugend „K2“ (Karlstrasse 2, Heppenheim) statt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. 

Für Rückfragen steht Pia Henkelmann (Stadtjugendpflege) zur Verfügung: 06252-9594050.

Ferienspiele 2016 – Ausgabe der Anmeldebestätigungen

Die Stadtjugendpflege bietet drei Termine für Eltern angemeldeter Kinder an, um die Teilnahmebestätigungen (Quittung) und Gruppenbuttons abzuholen. Der Teilnahmebeitrag muss dementsprechend bis zum 01.07.2016 überwiesen worden sein.

Die Unterlagen können

  • am Montag, 11.07.2016 von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 Uhr-18.00 Uhr
  • am Dienstag, 12.07.2016 von 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
  • am Mittwoch, 13.07.2016 von 09.00 Uhr – 15.00 Uhr

bei der Stadtjugendpflege in der Karlstraße 2 abgeholt werden. An diesen Terminen hängen auch die Gruppenlisten zur Einsicht aus.

Bitte beachten Sie, dass wir die Unterlagen nur ausgeben können, wenn uns eine positive Rückmeldung zum Zahlungseingang vorliegt. Eltern, die die Unterlagen für befreundete Familien mit abholen möchten, bringen bitte eine entsprechende schriftliche Bestätigung mit.

Sollte die Wahrnehmung dieser Termine nicht möglich sein, nehmen Sie bitte Kontakt zur Stadtjugendpflege auf: (06252) 959 40 50.