Neu im K2: Kreativkurs „Kreativity“ für Mädchen

color-749118_1280Das Haus der Jugend „K2“ erweitert sein Angebot für Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren: ab dem 27. September beginnt im Rahmen des Mädchen-Treffs ein Kreativkurs.

Unter der Anleitung einer professionellen Künstlerin und Designerin wird gemalt, gezeichnet, getöpfert und gedruckt. Die Mädchen erhalten Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Vorstellungen und können eigene Ideen einbringen. Der Kurs wird unterstützt vom BMBF im Programm „Bündnis für Bildung“. Für die Teilnehmerinnen entstehen weder Kursgebühren noch Materialkosten.

Dienstags von 15.00-18.00 Uhr ist Mädchen-Treff im „K2“. Interessierte Mädchen können jederzeit vorbeikommen und mitmachen.

Der Kurs startet am Dienstag den 27. September 2016 und findet dann immer dienstags von 15.30 bis 17.30 Uhr im Haus der Jugend „K2“ (Karlstrasse 2, Heppenheim) statt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. 

Für Rückfragen steht Pia Henkelmann (Stadtjugendpflege) zur Verfügung: 06252-9594050.

Ferienspiele 2016 – Ausgabe der Anmeldebestätigungen

Die Stadtjugendpflege bietet drei Termine für Eltern angemeldeter Kinder an, um die Teilnahmebestätigungen (Quittung) und Gruppenbuttons abzuholen. Der Teilnahmebeitrag muss dementsprechend bis zum 01.07.2016 überwiesen worden sein.

Die Unterlagen können

  • am Montag, 11.07.2016 von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr und 14.00 Uhr-18.00 Uhr
  • am Dienstag, 12.07.2016 von 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
  • am Mittwoch, 13.07.2016 von 09.00 Uhr – 15.00 Uhr

bei der Stadtjugendpflege in der Karlstraße 2 abgeholt werden. An diesen Terminen hängen auch die Gruppenlisten zur Einsicht aus.

Bitte beachten Sie, dass wir die Unterlagen nur ausgeben können, wenn uns eine positive Rückmeldung zum Zahlungseingang vorliegt. Eltern, die die Unterlagen für befreundete Familien mit abholen möchten, bringen bitte eine entsprechende schriftliche Bestätigung mit.

Sollte die Wahrnehmung dieser Termine nicht möglich sein, nehmen Sie bitte Kontakt zur Stadtjugendpflege auf: (06252) 959 40 50.

Ferienspiele 2016. Eltern-Informationsabend

Bis zum Beginn der diesjährigen Ferienspiele sind es nur noch wenige Wochen. Am Montag, den 08.08.2016 geht es unter dem Motto „Kunterbunte Ferienspiel-Abenteuer mit Astrid Lindgren 2016“ los.

Die Stadtjugendpflege Heppenheim veranstaltet für Eltern, deren Kinder zu den Ferienspielen angemeldet sind, einen Informationsabend. Der Termin ist am Dienstag, den 12.07.2015, um 19:00 Uhr im „K2“ (Karlstraße 2).

Insbesondere für Eltern, deren Kinder das erste Mal bei den Ferienspielen dabei sind, ist die Teilnahme an diesem Informationsabend interessant. Sie erhalten hier Informationen zum Ablauf der Ferienspiele, haben die Möglichkeit noch offene Fragen zu klären und können die Betreuer*innen der einzelnen Gruppen schon einmal kennenlernen.

Anmeldung Ferienspiele 2016

In der vierten und fünften Woche der hessischen Sommerferien werden die Ferienspiele der Stadt Heppenheim ausgerichtet. In der Zeit vom 08.08. bis 20.08.2016 erwarten die Heppenheimer Kids unter dem Motto „Kunterbunte Ferienspiel-Abenteuer mit Astrid Lindgren 2016“ wieder spannende Erfahrungen, neue Freundschaften sowie abwechslungsreiche und interessante Aktivitäten.

Während der Ferienspiele werden die Teilnehmer*innen in altershomogenen Gruppen betreut, die von jeweils zwei festen Betreuer*innen begleitet werden. Teilnehmen können in diesem Jahr Kids zwischen 6 und 12 Jahren. Anmeldevoraussetzung für die jüngsten Teilnehmer ist, dass sie vor den Ferienspielen ihren 6. Geburtstag feiern. Idealerweise werden die Jüngsten nach den Sommerferien eingeschult. Sollten wir nach Ablauf der Anmeldefrist noch Kapazitäten haben, werden wir ggf. eine zweite Anmelderunde für ältere Kinder und Jugendliche (12-14 Jahre) starten.

Die 12-tägigen Ferienspiele beginnen am Montag, den 08. August 2016 um 10:00 Uhr auf dem Marktplatz. Am Sonntag, den 14.08.2016 findet kein Spielbetrieb statt. Die Teilnahmekosten für die 12 Tage betragen 60 Euro pro Kind. Bei Familien, die drei oder mehr Geschwister anmelden, sind die Gebühren ab dem dritten Kind frei. Mit der „Heppenheim-Karte“ erhalten Berechtigte eine Ermäßigung von 50 Prozent auf den gesamten Teilnahmebeitrag.

Berufstätigen oder alleinerziehenden Eltern von Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren wird im Rahmen der Ferienspiele die Möglichkeit geboten, den Nachwuchs für eine Frühbetreuung anzumelden. Dieses Zusatzangebot wird ab dem zweiten Tag der Ferienspiele werktäglich ab 8:00 Uhr bis zum regulären Beginn des Programms angeboten. Die Kosten für die Frühbetreuung betragen 20 Euro pro Kind.

Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden: Anmeldeformular_FS_2016

Die Anmeldungen richten Sie bitte an folgende Adresse: Kreisstadt Heppenheim, Großer Markt 1, 64646 Heppenheim. Anmeldeschluss ist der 03.06.2016.

Die Anmeldebögen sind ab dem 09.05.2016 auch auch bei der Stadtjugendpflege, im Bürgerbüro, in der Musikschule sowie in der Stadtbücherei erhältlich.

Sollten wir Ihre Anmeldungen nicht berücksichtigen können, erhalten Sie von uns schnellstmöglich eine entsprechende Benachrichtigung. Die Quittungen/Teilnahmebestätigungen können zusammen mit dem Gruppenbutton in der KW 28 bei der Stadtjugendpflege abgeholt werden. Die genauen Zeiten werden noch auf der Homepage bekannt gegeben.

Bei Rückfragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Schork: 06252-131205.

Stadtjugendpflege sucht motivierte Betreuer*innen für die Ferienspiele 2016

Vom 08. bis 20. August 2016 veranstaltet die Stadt Heppenheim Ferienspiele für Heppenheimer Kinder und Jugendliche. Für das zweiwöchige Programm sucht die Stadtjugendpflege wieder motivierte Betreuer*innen.

Bei den Heppenheimer Ferienspielen spielen die einzelnen Ferienspiel-Gruppen und das Gemeinschaftsgefühl eine große Rolle. Die Gruppen werden jeweils von zwei Betreuer*innen geleitet und setzen sich aus bis zu 25 altershomogenen Teilnehmer*innen zusammen.

Aufgabe der Betreuer*innen ist es, die Kinder und Jugendlichen vom ersten Tag an bis zum Abschlussfest durch das Programm zu begleiten. Die Teilnehmer*innen sollen zum gemeinschaftsbezogenen und verantwortlichen Handeln motiviert werden. Die Betreuer*innen tragen deshalb einen wichtigen Teil zum Gelingen des Gesamtkonzeptes bei.

Die Bewerber*innen sollten engagiert, flexibel und belastbar sein sowie idealerweise bereits Erfahrung in der Betreuung von Kindern oder Jugendlichen haben.

Voraussetzung für die erstmalige Tätigkeit als Betreuer*in bei den Heppenheimer Ferienspielen ist ein Mindestalter von 18 Jahren sowie die Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar. Dieses findet voraussichtlich am Wochenende vom 08. bis 10. Juli 2016 statt. Während dieses Seminars werden die für die Ferienspiele notwendigen Grundlagen vermittelt und die Betreuer*innen-Teams gebildet.

Die Bewerbungsunterlagen können persönlich bei der Stadtjugendpflege (Karlstraße 2) abgeholt oder hier herunter geladen werden: Bewerbungsbogen_2016.

Bewerbungsschluss ist der 02. Mai 2016.

Weitere Informationen sind telefonisch bei der Stadtjugendpflege (06252- 959 40 50) erhältlich.

Oster-Programm für Kids 2016

Die Stadtjugendpflege Heppenheim bietet vom 29. März bis 01. April ein „Oster-Programm für Kids“ an. Mitmachen können Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, die Lust haben kreativ zu werden und in ihren Osterferien Spaß haben wollen.

Jeden Tag wird etwas anderes geboten und für jeden Geschmack ist etwas dabei:

dienstags (29. März; 09:00 bis 13:00 Uhr) beginnt die Woche mit der „Osterwerkstatt“. Der Kreativität wird dabei keine Grenzen gesetzt. Seid gespannt…

mittwochs (30. März; 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr)  schwingen wir  in der „Frühlingsküche“ den Kochlöffel und zaubern dabei die ein oder andere Leckerei…

donnerstags (31. März; 09:00 bis 13:00 Uhr) geht es gemeinsam mit dem Förster auf „Erkundungstour in den Wald“. Hier gibt es Vieles zu entdecken…

freitags (01. April; 9:00 bis 13:00 Uhr) steht zum Abschluss in der Oase ein Spielevormittag auf dem Programm. Vielleicht hat der Osterhase hier schon etwas versteckt…

Die Teilnahmegebühr beträgt 5,- Euro pro Veranstaltungstag. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Die Anmeldung ist ab sofort telefonisch bei der Stadtjugendpflege möglich. Anmeldeschluss ist der 18.03.2016.

Freiwilligendienst bei der Stadtjugendpflege

Wir haben kurzfristig ab April eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst zu vergeben. Einsatzbereich ist die kommunale Kinder- und Jugendhilfe mit Einsatzstelle „K2“ und „Oase“ in Heppenheim. Die Stadtjugendpflege bietet Freizeitangebote und Treffpunkte für junge Menschen in Heppenheim. Das regelmäßig stattfindende Programm sowie geplante Events und Informationen über die Ferienspiele oder den Skatepark entnehmen Sie unserer Homepage.

 

Dienstbeginn: Auf Anfrage
Anstellungsdauer: 12 Monate oder nach Absprache
Wochenstunden: 39 Stunden
Unsere Angebote:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Gruppenangebote
  • Ferienspiele
  • Beratung und Hilfe für Kinder und Jugendliche
  • Konzerte, Discos
  • Projekte, Medienarbeit und vieles mehr

Taschengeld: 330 Euro + Geldersatzleistungen (ca. 230 €)

Ihre Aufgaben:

  • Tätigkeiten im handwerklichen und Hausmeisterbereich
  • Gärtnerische und Versorgungstätigkeiten
  • Mithilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen, z.B. Ferienspiele
  • Unterstützung bei der Betreuung unserer Angebote
  • Boten- und Kraftfahrdienste

Voraussetzungen / Kenntnisse:

  • Führerschein Klasse B erforderlich
  • Fähigkeit zu selbstständigem und umsichtigem Arbeiten
  • Freude an der Beschäftigung mit Kindern und Jugendlichen

Auskunft erteilt:
Frau Wörtche-Glöckner
Telefon: 06252 13-1180

Sprechzeiten:
Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Magistrat der Kreisstadt Heppenheim
Großer Markt 1
64646 Heppenheim